Akzeptieren

Wir verwenden Cookies um verschiedene Servicedienste anzubieten und diese laufend für Sie zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Tagung: Leben für den Rotmilan
16.10.2019

Am 22. Oktober findet die bundesweite Abschlusstagung unter dem Motto „Land zum Leben für den Rotmilan“ in Berlin statt. Nach sechs Jahren Forschung für den Rotmilan
präsentiert das Projekt Rotmilan – Land zum Leben seine Ergebnisse.

Hamburg, Ansbach, Münster, 16. Oktober 2019. Wie können die Lebensbedingungen für Rotmilane in unserer Agrarlandschaft verbessert werden? Nach sechs Jahren forschen und ackern für den Rotmilan präsentiert das Projekt Rotmilan – Land zum Leben seine Ergebnisse auf der Abschlusstagung in Berlin und gibt Empfehlungen für eine rotmilanfreundliche Agrarpolitik.  Rita Schwarzelühr-Sutter MdB, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, wird im Rahmen der Tagung Land- und Forstwirtschaftsbetriebe für ihre besonders rotmilanfreundliche Wirtschaftsweise auszeichnen. Rund 160 Gäste aus ganz Deutschland werden erwartet.

 Rotmilan – Land zum Leben ist ein bundesweites Verbundprojekt, in dem sich der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL), der Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA), die Deutsche Wildtier Stiftung und regionale Partner zum Schutz des Rotmilans zusammengeschlossen haben. Wesentliche Inhalte des Projekts waren eine Brutbestandserfassung auf Grundlage einer einheitlichen Kartiermethode, die Beratung von Landnutzern sowie die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Nahrungsbedingungen auf landwirtschaftlichen Flächen und der Brutbedingungen in Wäldern. Mit Hilfe von Agrarumwelt-, Klima und Greening-Maßnahmen wurden in neun Praxisregionen knapp 40.000 Hektar Nahrungsflächen für den Rotmilan optimiert. Damit Deutschland aber seiner besonderen Verantwortung für diese Art gerecht wird, müssen die angebotenen Programme zum Schutz des Rotmilans in einigen Bundesländern deutlich verbessert werden. Dass rotmilanfreundliches Wirtschaften funktioniert, belegen die wissenschaftlichen Begleituntersuchungen des DDA. Die umfassenden Ergebnisse werden auf der Tagung vorgestellt.

 

Weitere Informationen zum Rotmilan und dem Projekt Rotmilan – Land zum Leben finden Sie auf www.rotmilan.org.Das Projekt wird vom Bundesamt für Naturschutz im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt mit Mitteln des Bundesumweltministeriums gefördert.

 

www.DeutscheWildtierStiftung.de

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft bl�ttern

vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

 

   © 2019 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Datenschutz   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info