Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung
Nachrichten
Kein Grippevirus bei Greifvögeln
27.07.2009

Greifvögel, sogar die weit ziehenden Milane, spielen bei der Übertragung des Vogelgrippe-Virus offenbar keine Rolle. Das hat ein dreijähriges Forschungsprojekt des Instituts für experimentelle Ökologie der Universität Ulm ergeben.

Die Biologin Dr. Marion Gschweng untersuchte speziell an Rot- und Schwarzmilanen,

ob diese sich vielleicht auf ihrem Zugweg infizieren könnten und wie sie die Krankheit dann in Deutschland weiter verbreiten würden. Insgesamt wurden für das Projekt 280 Rot- und Schwarzmilane, Habichte, Sperber, Mäusebussarde, Baumfalken, Uhus und Schleiereulen in Baden Württemberg mittels Rachen- und Kloakenabstrich sowie Blutproben auf den Erreger H5N1 untersucht. Sämtliche Proben waren negativ. Darüber hinaus wurden 16 der Milane per Satellitentelemetrie auf ihren Zugwegen überwacht. So kam heraus, dass die Tiere auf dem Weg ins Winterquartier mehrere Gebiete ansteuerten oder durchquerten, wo der hoch pathogene Vogelgrippe-Erreger im Jahr 2006 nachgewiesen worden war, zum Beispiel Ostfrankreich, Spanien, Togo und Nigeria. Dass keiner der Milane sich infiziert hatte, führt die Wissenschaftlerin darauf zurück, dass die Tiere sich im Winterlager vor allem von Insekten ernährten und nicht von Aas oder lebendem Geflügel.

Zeitgleich untersuchte sie das Verhalten der Greifvögel in Deutschland, um mögliche Übertragungswege des Virus auf Menschen oder Geflügel zu entdecken. 21 Milane wurden

in vier Untersuchungsgebieten in Baden-Württemberg mit Radio-Telemetriesendern ausgestattet. Wie sich zeigte, ernährten sie sich in guten Mäusejahren bevorzugt von den Kleinsäugern. Erst nach einem Einbruch der Mäusepopulation 2008 verlegten sie sich auf Vögel, Amphibien und auch Aas. Milane, Kolkraben und Rabenkrähen wurden dann auch öfters an Mülldeponien beobachtet.

 

Foto: Jan Sevcik, www.naturfoto.cz

 
 
zurück zur Übersicht
 

 

Aktuelles Heft

Inhalt Bestellung
Online im aktuellen Heft blättern


vögel auf facebook und twitter


Vögel - Der Online-SHOP


Bild des Monats

Lachmöwe, Bild: Martin Hierck

 

   © 2017 dwj Verlags-GmbH    Impressum   Verlag   |   Produktion: www.querformat.info